Grundschule Ihlpohl

Unsere Schule - das sind WIR

Unsere Schule - das sind WIR

Open Book
Keyboard
MacBook
Crocus
Blueberries
Light Bulb
Reed

Forum

Stacks Image 130150
Unser heutiges Forum fand im Beisein zweier sehr wichtiger Vertreter aus der Gemeinde Ritterhude statt. Beide waren auf unsere Einladung hin gekommen und sollten heute etwas Wichtiges entgegennehmen:

Den Erlös aus dem Verkauf der von unseren Viertklässlern gestalteten "Erinnerungskoffer", vom 9.11.16, übergaben wir heute mit strahlenden Gesichtern an Frau Bürgermeisterin Geils und an Herrn Hunnenbart. Beide waren gerührt von dem Engagement der Kinder unserer Schule und dankten in einer herzlichen Rede auch Frau Bavendam und Frau Jordan für ihre Arbeit.

Am 9.11.16 fand die jährliche Gedenkfeierlichkeit zur Reichspogromnacht in der Aula der Riesschule statt.
In diesem Jahr wirkten erstmals auch die drei Grundschulen Ritterhudes mit.

Frau Bavendam und Frau Jordan arbeiteten im Sachunterricht der vierten Klasse mit einer auf die Altersstufe abgestimmten Unterrichtseinheit zum Thema " Stolpersteine in Ritterhude".
Speziell wir in der GS Ihlpohl arbeiten seit 9 Jahren mit Herrn Egge vom Verein für Demokratie und gegen das Vergessen zusammen. Da unsere Schule eine besondere Adresse hat "Am Denkmal", ist es für uns immer schon wichtig gewesen zu ergründen, was es mit dem Denkmal, am dem wir täglich vorbeilaufen, auf sich hat.

Ausgehend von der Fragestellung "wenn ich flüchten müsste, was würde ich in meinen Koffer packen und mitnehmen", beschäftigten sich die Kinder mit ihren eigenen und wichtigsten Erinnerungen, an denen sie festhalten möchten.
Eingepackt wurden von den meisten Kindern Fotos der Eltern und Geschwister, Kuscheltiere und Stifte und Malblock.
Den Erlös von knapp 140.--€ spenden wir an die Flüchtlingshilfe Ritterhude.

Besonders konnte sich unsere Trommel AG mit Frau Bavendam über die großzügige Spende der Akkordeon Gruppe " Happy Harmonists" freuen.
Herr Hübner übergab der Grundschule Ihlpohl zwei wunderbar klingende Kongas für den Musikunterricht. Wir freuen uns riesig!

Aber da bald Weihnachten ist, hörte der Geschenke Segen noch lange nicht auf.
Frau Tölle präsentierte ein Büchergeschenk des Autoren Wolfgang Lambrecht. Wir hatten ihn kürzlich eingeladen und uns an seinen Geschichten des Herrn Bombelmann erfreut.
Frau Tölle übergab das Büchergeschenk stellvertretend für Herrn Lambrecht an unsere Bücherei Koordinatorin, Frau Brehme.