Montag, 08. Agust 2016

flexible
Sommer, Sonne, Strand und Meer: Die 4b geht auf große Fahrt...

Heute morgen war es endlich soweit, worauf wir uns alle schon seit Monaten gefreut haben: Wir starteten in das Abenteuer Klassenfahrt mit Ziel Cuxhaven - Sahlenburg! Könnte so nicht einfach jedes Schuljahr beginnen:-)?

Damit alle Daheimgebliebenen an unseren Erlebnissen teilhaben können, werden wir Kinder jeden Abend zimmerweise einen kleinen Reisebericht verfassen und hier veröffentlichen.

Viel Spaß beim Lesen und Fotos anschauen wünschen die 6 Jungs und 14 Mädchen der Klasse 4b mit Frau Niedermowe und Frau Schröder!

Und los geht's... Heute berichten unsere Jungs - genauer gesagt "die Verrückten", wie sich die 6 selber ernannt haben -, aus ihrer Sicht vom Tag:

Wir sind mit dem Bus von Frenzel Reisen eine Stunde gefahren, bis wir um elf Uhr am Ziel angekommen sind. Dann haben wir unsere Betten bezogen und kurz danach gab es schon Mittagessen im großen Speisesaal. Wir haben zuerst Suppe, dann Pizza bekommen. Sehr lecker.
Danach durften wir raus auf das Aussengelände. Viele haben sofort Fußball gespielt auf dem großen Fußballplatz.
Dann stand die Sahlenburger Stadtrallye auf dem Programm. Wir haben ein paar Hinweise ausgelassen, aber haben hinterher trotzdem eine Urkunde von Frau Niedermowe bekommen. Bei der Rallye konnten wir auch auf einem Abenteuerspielplatz spielen gehen. Auch konnten wir in einen Laden gehen und unser Taschengeld ausgeben:-)
Als wir zu Hause waren, fing es an zu regnen. Zum Abendbrot gab es wieder etwas warmes, Nudeln mit Soße, aber am besten war der Schokopudding zum Nachtisch!

Auch wenn wir alle noch immer ganz schön aufgeregt sind, werden wir bestimmt die erste Nacht gut schlafen können (die Seeluft macht müüüüde...).

Wir sagen gute Nacht und bis morgen!