Grundschule Ihlpohl

Unsere Schule - das sind WIR

Unsere Schule - das sind WIR

Einführungstag SCHULEXPRESS


flexible

Am 25. Mai 2011 war es endlich soweit.
Der Ihlpohler SCHULEXPRESS an der Grundschule Ihlpohl „rollt“los !
Starten möchten wir gerne mit einer kleinen Feier in der Sporthalle.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dabei sein könnten und laden Sie hiermit ein am

Mittwoch, den 25.05.2011 um 08:15 Uhr, in die Sporthalle der GS Ihlpohl

Sollten Sie danach noch etwas Zeit finden, laden wir Sie zum „Schlendern“ durch unsere Schule und das Schulgelände ein, um den Schülern bei ihren Aktivitäten rund um die Verkehrssicherheit zuzusehen.
Sowohl die Kinder und das Lehrerkollegium als auch wir freuen uns auf Sie!
Mit freundlichen Grüßen

Ihre Projektgruppe „Schulexpress“
(V. Nölle, M. Ommen-Schröter, A. Gier, T. Jordan)


flexible

Am 25. Mai werden wir gemeinsam mit Eltern, Sponsoren, Gemeindevertretern, Presse und unseren Schulkindern sowie den zukünftigen Schulkindern einen großen Einführungstag „Schulexpress“ durchführen. Nach einem Auftakt um 8:15 Uhr in der Sporthalle findet ein Verkehrsaktionstag für alle Kinder statt. Neben einem Verkehrs-Quiz und dem handelnden Umgang mit Verkehrszeichen, gibt es für die einzelnen Altersstufen folgende differenzierte Programme:

  • Die Vorschulkinder werden auf dem Kitagelände Ihlpohl einen Parcours aufgebaut bekommen. Mit Stelzen, Pedalos und einer mobilen Ecke können die Kleinen die ersten Mobilitätserfahrungen machen.
  • Die ersten und zweiten Klassen führen in der Aula einen Rollerparcours durch.
  • Die dritten Klassen nehmen an einem Fahrradparcours teil.
  • Die vierten Klassen erfahren Wissenswertes über den gefährlichen „toten Winkel“.
Am 25./26. und 27. Mai werden die Kinder von einem Erwachsenen auf ihrem Schulweg begleitet. Auch die Buskinder erhalten die Möglichkeit sich an einer „Schulexpress-Haltestelle“ zu sammeln und gemeinsam zur Bushaltestelle zu laufen.
Dieser Verkehrsaktionstag wird in jedem Jahr einmal stattfinden, so dass jedes Kind im Laufe seiner Grundschulzeit alle Programme durchläuft.

Wir möchten uns bereits vorab bei allen Elternvertretungen unserer Schule bedanken, die seit einiger Zeit den großen Tag mit uns vorbereiten.
Die Organisation eines Buffets, die Bereitstellung von Rollern für unsere Schüler, das Schmücken der 14 Haltestellen, die Informationsübermittlung an die Klassenelternschaften und die vielen weiteren zahlreichen Vorarbeiten werden von unserer Elternschaft in vorbildlicher Weise geleistet.
Herzlichen Dank auch an Frau Nölle vom Projekt „Schulexpress“, die uns hilfreich zur Seite steht und uns bei allen Fragen unterstützt und uns von ihren Erfahrungen profitieren lässt.
Dank auch an Herrn Vajen und Herr Prigge von der Polizei Osterholz-Scharmbeck und an Herrn Grohs von der Verkehrswacht Worpswede, die die Parcours organisieren werden.